Startseite

Festivalgalerie

Programm

Mitwirkende

Über Uns

Presse

Förderverein
Literatur am Dom

Eugen-Heinen-Platz 7
51519 Odenthal

info@literatur-am-dom.de

Freitag & Sonntag

24.06. | 22:00 Uhr
26.06. | 22:00 Uhr
Küche des Altenberger Hofs

95,00 €

limitiertes Platzangebot

Dieter Müller

Autor/Koch

Denis Scheck

Moderation

„Wie Deutschland genießen lernte“ und kulinarische Schmankerl aus der Weltliteratur

Bücher

Den Teller lesen: Küchenparty mit Dieter Müller

Dieter Müller ist eine Legende. Als Drei-Sterne-Koch in den „Schweizerstuben“ und auf „Schloß Lerbach“ war Müller zusammen mit Harald Wohlfahrt und Eckhart Witzigmann für das sogenannte „deutsche Küchenwunder“ verantwortlich. Sein Amuse-bouche-Menue, eine Art Häppchenmenue mit vielen kleinen Gerichten, ist in die Kochgeschichte eingegangen. Die Küchenparty im „Altenberger Hof“ ist eine der nunmehr raren Gelegenheiten, den Virtuosen einmal selbst am Herd zu erleben. Im Gespräch mit dem passionierten Hobbykoch Denis Scheck, der literarische Schmankerl beisteuert, beweist Dieter Müller: Man kann auch den Teller lesen.

Vita

Dieter Müllers Lebensgeschichte ist zugleich eine Reise durch die Entwicklung der deutschen Küche der vergangenen fünf Jahrzehnte. Wer mehr über den Botschafter des außergewöhnlichen Geschmacks erfahren möchte, dem empfehlen wir seine Biografie „Dieter Müller – Wie Deutschland genießen lernte“.

Den Teller lesen: Küchenparty mit Dieter Müller

Autor/Koch

Dieter Müller

Moderation

Denis Scheck

Bücher

„Wie Deutschland genießen lernte“ und kulinarische Schmankerl aus der Weltliteratur

Freitag & Sonntag

24.06. | 22:00 Uhr
26.06. | 22:00 Uhr
Küche des Altenberger Hofs

95,00 €

limitiertes Platzangebot

Dieter Müller ist eine Legende. Als Drei-Sterne-Koch in den „Schweizerstuben“ und auf „Schloß Lerbach“ war Müller zusammen mit Harald Wohlfahrt und Eckhart Witzigmann für das sogenannte „deutsche Küchenwunder“ verantwortlich. Sein Amuse-bouche-Menue, eine Art Häppchenmenue mit vielen kleinen Gerichten, ist in die Kochgeschichte eingegangen. Die Küchenparty im „Altenberger Hof“ ist eine der nunmehr raren Gelegenheiten, den Virtuosen einmal selbst am Herd zu erleben. Im Gespräch mit dem passionierten Hobbykoch Denis Scheck, der literarische Schmankerl beisteuert, beweist Dieter Müller: Man kann auch den Teller lesen.

Vita

Dieter Müllers Lebensgeschichte ist zugleich eine Reise durch die Entwicklung der deutschen Küche der vergangenen fünf Jahrzehnte. Wer mehr über den Botschafter des außergewöhnlichen Geschmacks erfahren möchte, dem empfehlen wir seine Biografie „Dieter Müller – Wie Deutschland genießen lernte“.

Weitere Lesungen

Jürgen Becker © Jürgen Bauer

Jürgen Bäcker | Do. 18:00 Uhr

Frank Schätzing © Paul Schmitz

Frank Schätzing | Do. 19:30 Uhr

Herta Müller © Stephanie von Becker

Herta Müller | Fr. 19:00 Uhr

Mariana Leky © Franziska Hauser

Paul Maar | Sa. & So. 15:00 Uhr

Mariana Leky © Franziska Hauser

Mariana Leky | Sa. 19:00 Uhr

Dietmar Bär © Jeanne Degraa

Dietmar Bär | So. 16:30 Uhr

Daniela Krien © Maurice Haas

Daniela Krien | So. 19:00 Uhr

Daniela Krien © Maurice Haas & Antje Rávik Strubel © Philipp von der Heydt

Antje Rávik Strubel | So. 19:00 Uhr